Kampagnenlogo digitale Barrierefreiheit jetzt deutsch

Anzeigen

Good News: Digitale Barrierefreiheit für Fussballfans

Fussballspiele werden erstmals live audiodeskribiert

Gute Neuigkeiten für Fussballfans: Neu können Menschen mit Sehbehinderung bei Liveübertragungen von Fussballspielen dank einer akustischen Beschreibung an der Partie teilhaben. Erstmals möglich ist dies beim Spiel des Schweizer Nationalteams der Männer am 26. März 2024 gegen Irland.

Auf dem zweiten Tonkanal der TV-Übertragung kann eine akustische, hochdeutsche Beschreibung des Geschehens auf dem Rasen eingeschaltet werden. So können auch Blinde und Sehbehinderte an der Partie teilhaben.

Das Angebot realisiert SRF in Zusammenarbeit mit dem SRG-Unternehmen SWISS TXT und dem Verein Blind-Power. Die betreffenden Spiele sind im TV-Programm auf srf.ch mit «AD» gekennzeichnet.

Menü